Unsere Body Tamburas

Die Instrumente sind für den Einsatz im musiktherapeutischen Bereich konzipiert, speziell  in der Neonatologie, der Altenpflege inklusive der Palliativ- und Hospizarbeit. Natürlich sind sie auch für den privaten Bereich geeignet, dort im Speziellen für Babys oder zur Entspannung sowie im künstlerisch-musikalischen Bereich.
Das Besondere an der Body Tambura ist, dass sie den obertonreichen Klang des Monochords mit der Stimmung der alten indischen Tanpura vereint (Integration einer Quinte und Oktave). Durch die reduzierte Grösse im Vergleich zu den meisten Monochorde ist das Instrument zudem einfach zu transportieren.
Unsere Instrumente sind mit viel Liebe zum Detail von Hand  und so viel wie nötig mit hochpräzisen CNC-Maschinen gefertigt. So verbindet sich Handwerk mit moderner Technologie, um den Klangraum weiter zu verbessern bei gleichbleibender Stabilität des Instruments.
Wir verwenden nur sorgfältig ausgewähltes Klangholz (www.tonewood.ch) aus den Bündner Bergen – dies macht unsere Instrumente zu einem einmaligen Schweizer Qualitäts-Produkt*
* Unser Instrument lehnt sich vom Design her an die von B. Deutz (Berlin) entwickelte Körpertambura

Tonbeispiel (Standard-Modell) 
Videobeispiel (Standard-Modell)